Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeines
  2. Zustandekommen des Vertrages und Bestellablauf
  3. Eigentumsvorbehalt
  4. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf
  5. Lieferbedingungen
  6. Jugendschutz
  7. Zahlungsbedingungen
  8. Gewährleistung
  9. Haftung
  10. Anwendbares Recht
  11. Widerrufsbelehrung

1. Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen uns (dies ist die Firma Bienenhof Pausch GmbH, Unterschnatterbach 3, 85298 Scheyern eingetragen im Handelsregister des Registergerichtes Ingolstadt, HRB 191053, vertreten durch Helga Pausch und Albrecht Pausch) und Ihnen (Kunde) über den Online-Shop auf

www.bienenhof-pausch.de, www.bienenhof-pausch.de/einkaufen/

gehostet auf:

https://sage-shop.com/epages/BienenhofPauschShop.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/BienenhofPauschShop

in Deutschland begründeten Rechtsverhältnisse.

Ein Abschluss unter abweichenden Bedingungen ist nicht möglich, etwaigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kunden wird widersprochen, außer es ist etwas anderes vereinbart.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen in der im Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Die jeweils aktuelle Fassung ist als PDF abrufbar und kann kostenlos per Download gespeichert und/oder ausgedruckt werden. Adresse: http://bienenhof-pausch.de/wp-content/uploads/2017/04/AGB_April_2017.pdf

2. Zustandekommen des Vertrags und Bestellablauf

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande. Wir sind berechtigt die Annahme der Bestellung abzulehnen.
Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt sechs Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt sehen Sie die Versandart, im vierten Schritt wählen Sie die Zahlungsart. Im fünften Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, sowie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen einzusehen und anzuerkennen, bevor Sie Ihre Bestellung im sechsten Schritt durch Klicken auf 'Bestellung absenden' an uns absenden.

3. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

4. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf
Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Der Mindestbestellwert beträgt 30,00 Euro zuzüglich 5,00 Euro Versandkosten pro Bestellung. Bei einem Bestellwert ab 90,00 Euro liefern wir frei Haus.

Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5. Lieferbedingungen
Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir die Ware innerhalb von 1-5 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand. Bei Lieferung auf Rechnung oder Zahlung per Lastschrift bringen wir die Ware, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb von 1-5 Werktagen nach Zustellung der Auftragsbestätigung in den Versand.

6. Jugendschutz

Bei einer Bestellung von alkoholischen Getränken bestätigen Sie mit Absenden der Bestellung,
dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Sie verpflichten sich dafür Sorge zu tragen, dass entweder Sie oder eine von Ihnen bevollmächtigte volljährige Person die Ware entgegen nehmen darf.

 

7. Zahlungsbedingungen
Es stehen Ihnen diverse Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop angezeigt werden. Diese sind:

  • Vorkasse durch Vorab-Überweisung
  • PayPal
  • Auf Rechnung (maximal 100,- Euro für Neukunden)

 

Bei Lieferung gegen Rechnung sind alle Rechnungsbeträge spätestens 14 Tage nach Zugang der Rechnung zu zahlen. Wir behalten uns vor eine Bonitätsprüfung vorzunehmen und die Zahlung auf Rechnung gegebenenfalls abzulehnen. Die Bezahlung auf Rechnung ist für Neukunden nur bis zu einem Betrag von 100,00 Euro möglich. Diese Grenzen gilt für das gesamte Kundenkonto und berücksichtigt auch noch offene Beträge aus früheren Rechnungsstellungen.

Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen oder nur bis zu einem bestimmten Bestellwert anzubieten.  Gegebenenfalls bieten wir Ihnen eine Zahlung per Vorkasse an. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

Bei Zahlung im Einzugsermächtigungsverfahren bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie uns zum Einzug fälliger Beträge von dem angegebenen Bankkonto ermächtigen. Sie versichern, dass Sie Inhaber des angegebenen Bankkontos ist und dieses eine ausreichende Deckung aufweist. 

Bei Lieferungen ins Ausland können unter Umständen weitere Kosten anfallen die von Ihnen zu tragen sind. So z.B. Gebühren für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs oder Zollgebühren.

8. Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 9. Haftung

Wir haften unbeschadet der nachfolgenden Haftungsbegrenzungen immer bei Arglist oder für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

Wir haften nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten betreffen. Eine vertragswesentliche Pflicht liegt vor, wenn die Pflicht eine Grundlage des Vertrags bildet, die entscheidend für den Abschluss des Vertrags war und auf deren Erfüllung der VERTRAGSPARTNER vertrauen darf.

Soweit wir auch für leichte Fahrlässigkeit haften, ist die Haftung der Höhe nach auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden begrenzt.

Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung von gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen des Anbieters.

 

10. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

 

 

 

11. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns  

 

Bienenhof Pausch GmbH

Unterschnatterbach 3

85298 Scheyern

 

Telefon: 08445-9299882
Fax-Nr.: 08445-9299881

E-Mail: info@bienenhof-pausch.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende Widerrufsbelehrung

 

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An:

 

Bienenhof Pausch GmbH

Unterschnatterbach 3

85298 Scheyern

 

Fax-Nr.: 08445-9299881

E-Mail: info@bienenhof-pausch.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

 

 

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

 

AGB Stand: April 2017