Atemschutzmaske FFP2 nach CE 0370

Artikel-Nr.: 340-0311

Auf Lager

0,70

Preise incl. MwSt., zuzüglich Versandkosten ab 1,94 €. Die Berechnung der Versandkosten erfolgt im Warenkorb vor der Bestellung.

Bei vielen Artikeln gewähren wir Mengenrabatte, einzusehen unter Preisvergünstigungen.

 

 

Versandgewicht: 0,001 kg
Preisvergünstigungen

1 Stück
einzeln hygienisch verpackt
 

FFP2 Schutzmasken.  Bei uns kaufen Sie Qualität:

Die KOUMASK Masken, erfüllen die Anforderungen der EN149:2001 + A1:2009 und der EU Richtlinie 2016/425.
Die entsprechenden CE Kennzeichnungen sind auf der Vorderseite sowie der Verpackung angebracht.

Die Masken sind hygienisch einzeln verpackt mit Aufdruck Gebrauchsanleitung

Eine dicht sitzende FFP2 Atemschutzmaske stellt einen geeigneten Schutz vor infektiösen Aerosolen, einschließlich Viren & Corona dar.

Persönliche Schutzausrüstung der Kategorie III

CE 370 (CE Zertifizierung kann auf Wunsch zugesandt werden)
EN 149:2001 + A1:2009 (FFP2 NR)
ISO9001:2015
entspricht EU-Verordnung 2016/425
Klasse der Masken: FFP2 NR
Filterwirkung = 96%
CE-zertifiziert
ohne Ausatemventil
Material: Vliesstoff mit Nasenbügel hoher Tragekomfort und sicherer Sitz
einzeln hygienisch verpackt
EU-Konformitätserklärung

FFP2 Maske Dekra “Koumask” + CE Zertifikat (Model KKF-1A-II)
CE-Kennzeichnung CE 0370- FFP2 NR nach EN 149:2001 + A1:2009

Diese Gesichtsmaske ist eine FFP2- Atemschutzmaske mit einem ergonomischen Design, das perfekt auf Kinn, Nase und Seiten Ihres Gesichts passt.
Für die Ohren sind elastische Schnüre vorhanden, so dass sie sicher um Ihr Gesicht passen.
Geschützt gegen Staub und Partikel. Filtrationseffizienz> 95%. Diese Masken haben einen DEKRA-Bericht.

Zertifizierte FFP2 Maske ohne Ventil DIN EN 149 (CE 0370)
Diese FFP2 Masken bieten sowohl Eigenschutz als auch Fremdschutz nach EN 149 und EU Richtlinie 2016/425.

Filtrierende Halbmasken (filtering face piece, FFP) haben die Zweckbestimmung, den Träger vor Partikeln, Tröpfchen sowie festen oder flüssigen Aerosolen zu schützen. Masken ohne Ausatemventil filtern sowohl die eingeatmete Luft als auch die Ausatemluft und bieten daher sowohl Eigen- als auch Fremdschutz.

Die Halbmaske ist für den einmaligen Gebrauch bestimmt und ohne Ventil. Die ergonomische Passform mit einstellbarem Nasenbügel bietet hohen Tragekomfort, ummantelten Elastikbänder bieten einen sicheren Sitz.

Bei Kontakt oder Pflege von Menschen, mit einer Coronavirus SARS-CoV-2 Infektion, empfiehlt das Robert Koch Institut (RKI) die Verwendung von FFP2 Masken sowie FFP3 Masken.


Die Masken sind aus hochwertigem, festem Stoff gefertigt und an den Rändern verstärkt. Sie bieten einen praktischen, leichten und bequemen Tragekomfort. Durch das becherförmige Design liegen sie eng an, ohne dabei das Atmen zu erschweren - für optimalen Schutz. Eine FFP2 Halbmaske erreicht eine Filterwirkung von = 94 Prozent der in der Luft befindlichen Partikel bis zu einer Größe von 0,6 µm.
Ab der Klasse FFP2 schützt eine Atemschutzmaske vor CMR-Stoffen (Stoffe, die carzinogen, mutagen, reproduktionstoxisch sind) und radioaktiven Stoffe sowie luftgetragenen biologischen Arbeitsstoffen mit der Einstufung in Risikogruppe III.
Weitere relevante Verwendungen von FFP2 Masken im Alltag oder Beruf sind beim Umgang mit Glasfasern, Weichholz, Kunststoffen, Metall und Ölnebeln gegeben.
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Aktuell, Arbeitsschutz, Schürzen, Kopfhauben, Mundschutz, Aktuell