Drucken

EVOLUTION

EVOLUTION

EVOLUTION

Eine clevere Idee: Dank hervorragender Fachkenntnisse hat PARAT die Vorteile des aus der Automotive-Branche bekannten LFI-Fertigungsverfahren erkannt. Dabei wird der Kunststoff PX-ABS für die Herstellung der Kofferschalen mit glasfaserverstärktem Polyurethan hinterschäumt.
Diese innovative Produktionsweise macht die neuen EVOLUTION-Koffer extrem robust und schlagfest – die Koffer lassen sich problemlos auch im Flugzeug transportieren.
Denn selbst harte Schläge oder ruppiges Herumwerfen beeindrucken das neue Koffermodell nicht – die Schale bleibt unversehrt.

Das neue Modell punktet zudem durch ein Stauvolumen von 45 bzw. 65 Litern, sodass die Kapazität zwischen der eines Werkzeugkoffers und der eines Werkstattwagens liegt – weitere Behälter, wie etwa ein Bohrmaschinenkoffer, werden überflüssig. Damit der Koffer aber auch im Service praktisch und handlich bleibt, hat PARAT darauf geachtet, dass er leicht und kompakt ist.
Der extrabreite 4-fach Teleskopauszug aus pulverbeschichtetem Aluminium besitzt mit 970 Millimetern ergonomische Idealmaße. Besonders praktisch: Die spezielle Trolley-Anbindung an den Koffer ermöglicht das Rollen auch bei geöffnetem Koffer mit ausgezogenem Teleskop.
Gummierte und kugelgelagerte Laufrollen, sowie der breite Radstand sorgen für den notwendigen Fahrkomfort. Die Stabilität des innovativen Materials, das besondere Design, wie der im Deckel versenkbare Griff erlauben sogar zweckfremde Einsätze: Wer mag, nutzt den Koffer auch mal als Sackkarre, Arbeitsfläche oder Sitzgelegenheit.
Scharniere, Griff, Schlösser, Trolley und Räder sind übrigens verschraubt und die Schrauben von außen zugänglich. So können die Anwender im Bedarfsfall die Teile auch selbst austauschen. Für PARAT selbstverständlich, dass für die meisten Komponenten ein
kostenloser Ersatzteilservice angeboten wird.

Die EVOLUTION-Highlights auf einen Blick:
· 45 bzw. 65 Liter Stauvolumen
· Extrem robust und schlagfest
· PX-ABS-Kunststoff mit glasfaserverstärktem
Polyurethan hinterschäumt (LFI-Technologie)
· 4-fach Teleskopauszug aus pulverbeschichtetem
Aluminium mit 970 mm Auszugshöhe
· Einzigartige Trolley-Anbindung an den Koffer
· Gummierte und kugelgelagerte Laufrollen
· Im Deckel versenkbarer Griff
· Verschraubte und damit gut zugängliche
Scharniere, Griffe, Schlösser, Trolley und Räder