Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB von HURRICANE PA-Service

1. Geltung
1.1 Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluß zwischen dem Kunden und der Firma HURRICANE PA-Service gelten stets diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlußes gültigen Fassung.
1.2 Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen, insbesondere in Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vertragspartners, gelten nur im Falle ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch die Firma HURRICANE PA-Service.
1.3 Die Angebote der Firma HURRICANE PA-Service sind im Internet freibleibend.

2. Teilnehmer
2.1 Die Firma HURRICANE PA-Service schließt Verträge mit Kunden ab, die a) unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sind, die das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie mit b) juristischen Personen, jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Europäischen Union. Soweit das Angebot eines nicht akzeptierten Teilnehmers versehentlich von HURRICANE PA-Service angenommen wurde, ist HURRICANE PA-Service binnen einer angemessenen Frist zur Erklärung des Rücktritts vom Vertrag gegenüber dem Kunden berechtigt.

3. Vertragsgegenstand
3.1 HURRICANE PA-Service liefert die vom Kunden bestellten Waren nach Angebotsannahme. Sollte HURRICANE PA-Service nachträglich erkennen, dass sich bei HURRICANE PA-Service ein Fehler z.B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, wird HURRICANE PA-Service den Kunden hiervon umgehend informieren. Dieser kann den Auftrag unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls ist HURRICANE PA-Service zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

4. Vertragsabschluß / Rückgaberecht, Fernabsatzgesetz, Widerrufsbelehrung
4.1 Die Bestellung erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars im Onlineverfahren. Der Eingang der Bestellung wird per E-Mail bestätigt (Bestellbestätigung), ohne dass darin schon eine Annahme der Bestellung liegt. Sie informiert nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn HURRICANE PA-Service die Annahme der Bestellung mitteilt durch E-Mail, per Post oder durch Auslieferung der Ware. Prüfen Sie die Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung sowie die nachfolgende Auftragsbestätigung auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und ggf. Lieferung. Bei Abweichungen sind Sie verpflichtet, HURRICANE PA-Service unverzüglich zu informieren. Alle gezeigten Produkte verstehen sich ohne Dekoration, Inhalt und Zubehör.
4.2 Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder durch Rücksendung der Sache. Der Widerruf ist zu richten an

Hurricane PA-Service
Römerstraße 20
D-63843 Niedernberg

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Rücksendekosten zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z. B. durch Download etc.).

Dieses Rückgaberecht gilt nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde, sowie bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind. Ferner gilt das Rückgaberecht nicht bei der Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten, und bei der Erbringung von Wett- und Lotteriedienstleistungen.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Ladungsfähige Anschrift
5.1 Hurricane PA-Service, Römerstraße 20, D-63843 Niedernberg

6. Versand / Beförderung
6.1 Der Versand erfolgt zu einem pauschalen Verpackungs- und Versandkostenpreis pro Bestellung. Bei wiederholter Zustellung (nach Nichtzustellbarkeit) und bei Teillieferungen, die vom Besteller gewünscht werden, stellen wir die Versandkosten erneut in Rechnung. Nachlieferungen, die von uns veranlasst werden, sind versandkostenfrei. Der Versand erfolgt im Augenblick nur innerhalb der EU und der Schweiz.
6.2 HURRICANE PA-Service ist zu Teillieferungen berechtigt, sofern dies für den Vertragspartner nicht unzumutbar ist und die Lieferung der restlichen bestellten Ware zu einem späteren Zeitpunkt sichergestellt ist. Versandkosten von Nachlieferungen werden von uns übernommen. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen. Sie haben nur Anspruch auf Lieferung der Ware.
6.3 Die Lieferung durch die Firma HURRICANE PA-Service erfolgt unter dem Vorbehalt, dass diese selbst richtig und rechtzeitig beliefert wird. Schadensersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
6.4 Der Versand erfolgt mit der Deutschen Post und ist auch über diese versichert.
6.5 Die allgemeine Lieferfrist beträgt in der Regel 2 bis 10 Tage nach Eingang der Nachfrage des Kunden. Verbindliche Liefertermine bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Zusage durch HURRICANE PA-Service im Einzelfall.

7. Berechnung
7.1 Die Preise verstehen sich inklusive der zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer.
7.2 Die Verpackungs- und Versandkosten betragen pauschal innerhalb Deutschlands 0,00 EUR bis zu einem Gewicht von 30 kg. Ab 30 kg erheben wir eine Versandkostenbeteiligung je nach Höhe des Gesamtgewichtes.
7.3 Bei Nachnahme entstehen Nachnahmegebühren von 4,00 Euro. Es wird ein Nachnahmeendgeld von z.Z. 2,00 EUR innerhalb Deutschland vom Postboten eingefordert.
7.4 Es besteht kein Mindestbestellwert, bei Bestellungen unter 50,00 EUR erheben wir einen Versandkostenpauschale von 6,90 EUR.

8. Zahlung
8.1 Zur Bezahlung des Kaufpreises der Bestellung kann der Kunde unter folgenden Zahlungsarten wählen.
- Nachnahme
- Vorkasse.
- Kreditkarte über unseren Vertragspartner paypal (http://www.paypal.de)
- PayPal über unseren Vertragspartner paypal (http://www.paypal.de)
8.2 Soweit nicht anders vereinbart, sind unsere Rechnungen sofort ohne Abzug zahlbar. Ein Gewährleistungseinbehalt ist ausgeschlossen.
8.3 Bei einer ganz oder teilweisen Verzögerung der Zahlung, länger als 30 Tage, sind wir berechtigt, Verzugszinsen bis 5% p.a. über dem Basiszinssatz zu verlangen.

9. Gewährleistung
9.1 HURRICANE PA-Service gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt des Versandes nicht mit Fehlern behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen Gebrauch aufheben oder mindern. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit bleibt außer Acht.
9.2 Die Dauer der Gewährleistung beträgt 24 Monate. Sie beginnt mit der Lieferung der Ware.
9.3 Ergänzend hat der Kunde potentiell Ansprüche aus der Garantieerklärung der Hersteller vieler technischer Produkte, die den Produkten beigefügt werden.
9.4 HURRICANE PA-Service hat zunächst das Recht entweder die mangelhafte Sache zu reparieren oder eine Ersatzlieferung vorzunehmen. Gelingt die Reparatur wiederholt nicht oder erfolgt wiederholt keine befriedigende Ersatzlieferung, ist der Kunde berechtigt, entweder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten (Wandlung).
9.5 HURRICANE PA-Service haftet für zugesicherte Eigenschaften, soweit diese in der Homepage ausdrücklich als zugesichert oder als „Garantie“ gekennzeichnet sind.
9.6 Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden , die auf unsachgemäße Nutzung oder eine überdurchschnittliche Beanspruchung der Ware seitens des Kunden zurückzuführen sind sowie nicht für Verschleißteile.

10. Höhere Gewalt
10.1 Bei nicht zu vertretenden Störungen durch höhere Gewalt, bei HURRICANE PA-Service oder dessen Erfüllungsgehilfen eintretenden Betriebsstörungen, z.B. durch Streik, Aussperrung, Aufruhr, Naturkatastrophen, Beschlagnahmen, unvorhersehbar nicht erteilten oder widerrufenen Genehmigungen, die HURRICANE PA-Service vorübergehend daran hindern, Liefer- oder Leistungstermine einzuhalten, verlängern sich die Liefer- oder Leistungstermine um die Dauer der durch die Umstände bedingten Störungen. Führt eine solche Störung zu einer unzumutbaren Beeinträchtigung, kann der Besteller seine Bestellung widerrufen. In jedem Fall der höheren Gewalt sind Leistungs-, Gewährleistungs- oder Schadensersatzansprüche ausgeschlossen und HURRICANE PA-Service gerät nicht in Verzug.

11. Eigentumsvorbehalt
11.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma HURRICANE PA-Service.
11.2 Zugriff Dritter auf die der Firma HURRICANE PA-Service gehörenden Waren sind uns vom Käufer unverzüglich mit eingeschriebenem Brief mitzuteilen. Die Ausübung des Eigentumsvorbehaltes bedeutet nicht den Rücktritt vom Vertrag.
11.3 Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden sind wir berechtigt, die Ware zurückzunehmen oder zu pfänden. Dies bedeute gleichzeitig die Kündigung des Vertrages durch uns.

12. Gerichtsstand und Erfüllungsort
12.1 Für den Gerichtsstand und den Erfüllungsort gelten grundsätzlich die gesetzlichen Regelungen der Zivilprozessordnung beziehungsweise des Bürgerlichen Gesetzbuches Deutschland. Wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz der Firma HURRICANE PA-Service