Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Für Angebote, Leistungen und Lieferungen des Bioland-Servicehandels Harald Haun gelten ausschließlich diese
Geschäftsbedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen sind nur nach schriftlicher Bestätigung wirksam.

Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung abschließen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen vierzehn Tagen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.
Alle Preise verstehen sich Netto ab Lager Bioland-Servicehandel Harald Haun zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer sowie Versand- und Verpackungskosten.
Es gilt jeweils die gültige Preisliste. Alle Preise sind freibleibend.
Kurzfristige Produkt- und Preisänderungen behalten wir uns vor.
Eine verbindliche Bestellung kann auch per Post, Telefon, Fax oder E-Mail erfolgen.

Lieferung
Die Lieferung erfolgt unfrei per Paketdienst oder Spedition.
Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 2-5 Werktagen, sofern die bestellte Ware bevorratet ist.
Die nicht gelieferte Ware wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeliefert. Es gelten die o.g. Versandbedingungen.
Offensichtliche Schäden am Paket müssen sofort beim ausliefernden Paketdienst aufgenommen werden, da ein späteres Reklamieren eines Transportschadens nicht anerkannt wird.
Gelieferte Waren müssen sofort nach Erhalt auf Transportschäden, offensichtliche Mängel und Vollständigkeit
geprüft werden. Reklamationen werden nur innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt.
Die gelieferte Ware bleibt solange Eigentum des Bioland-Vertriebs Harald Haun, bis der vollständige Rechnungsbetrag beglichen ist.

Bezahlung
Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 8 Tagen ohne Abzug zu begleichen (5 bankübliche Karenztage werden gewährt), wenn kein abweichendes Zahlungsziel vereinbart wurde.
Auf Wunsch buchen wir den Rechnungsbetrag von Ihrem Konto ab. Nur bei einer Teilnahme am Bankeinzugsverfahren gewähren wir 2% Skonto.
Gerichtsstandort für beide Vertragspartner ist Hamm/Westfalen.
Nach der Novellierung der Verpackungsverordnung führen wir für Serviceverpackungen Lizenzgebühren an das Duale System ab. Diese Lizenzgebühren werden auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bioland-Servicehandel Harald Haun, Herbert-Rust-Weg 15, 59071 Hamm, Telefon: 02381-9980333, Fax: 02381-9980334, info@bioland-servicehandel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefon, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügt Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine
Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in dem jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur
Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.